Pfarre - Gemeinde Saaleplatte

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pfarre

Ortsteile > Münchengosserstädt > Geschichtsverein

Einweihung der Gedenktafel und der neuen Museumsräume in der Pfarre

Anlässlich des 200. Jahrestages der Völkerschlacht bei Leipzig und des 222. Geburtstages von Friedrich Förster am 24. September fand in Münchengoserstädt eine Feierstunde statt, in der auch die neuen Museumsräume der Öffentlichkeit vorgestellt wurden.
Folgende Einladung wurde an die Haushalte verteilt:

"Liebe Bürgerinnen und Bürger von Münchengosserstädt,

die Völkerschlacht vor den Toren Leipzigs im Herbst 1813 markierte einen entscheidenden Wendepunkt der Befreiungskriege gegen die napoleonischen Truppen. Anlässlich des 200. Jahrestages dieses Ereignisses und im Gedenken an den ehemaligen Münchengosserstädter Einwohner Friedrich Förster, der als Lützower Jäger an den Befreiungskriegen teilnahm, wurde in seinem Geburtshaus eine kleine Ausstellung erstellt. Feierlich soll diese am 21.09.2013 um 15:00 Uhr eröffnet werden. Dazu möchten wir Sie recht herzlich einladen. ... Gleichzeitig können Sie die durch Fördermittel ermglichten Sanierungsmaßnahmen und neuen Nutzungsmöglichkeiten des ehemaligen Pfarrhauses in Augenschein nehmen.
..."

Günter Wollmerstädt,
Vorsitzender des Geschichtsvereines

Hier finden Sie weitere Informationen zur Ausstellungseröffnung.

 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü