Ostern 2013 - Gemeinde Saaleplatte

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ostern 2013

Ortsteile > Großromstedt > Veranstaltungen

Eigentlich war ja Ostern ...

doch bei den tiefgekühlten Temperaturen musste auch Bäckermeister Klaus-Dieter Feid noch einige Holzscheite mehr auflegen, um den Holzofen im Feuerwehrhaus von Großromstedt auf Temperatur zu bringen.

Mancher Bürger schippte erst fleißig Schnee - zum gefühlten tausendsten Mal in diesem Winter
- ehe er Brot und Brötchen für sein Frühstück holte.

Aber auch bei diesem Wetter machten sich Kunden aus Apolda und Umgebung auf den Weg, da sie ein leckeres Brot aus dem Holzofen zu schätzen wissen.

Bäckermeister Klaus-Dieter Feid freut sich sehr über den guten Absatz und kommt schon seit vielen Jahren immer wieder gern nach Großromstedt. So sponserte er auch dies Mal die Brötchen für die Rostwürste am Abend.

Auch wenn aus Witterungsgründen das Osterfeuer nicht stattfand, auf die Rostwurst wollten wir nicht verzichten! Und Appetit auf Rostwurst hatten nicht nur die Großromstedter, auch aus Nachbardörfern kam man kurz auf `ne Wurst und ein Bier vorbei.

Wer trotz Kälte noch ein wenig draußen ausharrte oder die Wärme des Gemeindehauses bevorzugte, wurde von unserem hauseigenen Bläserduo mit einem spontanen Konzert belohnt.

Und wer nun stark ins Grübeln kam - es war doch Ostern!

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü