Der Ort - Gemeinde Saaleplatte

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Ort

Ortsteile > Kleinromstedt

Der Ort Kleinromstedt liegt auf der Ilm-Saale-Platte ca. 5 km südlich von Apolda. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahre 876. In der Vergangenheit war Kleinromstedt ein Bauerndorf.

Das heutige Ortsbild wird von Gewerbetreibenden und Handwerksbetrieben geprägt. In den letzten Jahren entstand hier das größte Wohngebiet der Gemeinde Saaleplatte, das sich in westlicher Richtung an die Ortslage Kleinromstedt anschließt.

Zur Zeit entsteht der dritte und letzte Bauabschnitt. Mit Hilfe der Dorferneuerung wurde von 1996 bis 1999 der gesamte Ortskern saniert.

Seit über 3 Jahrzehnten besteht ein reges kulturelles Leben im Ort, welches sich auf das Wirken des Kleinromstedter Faschingsclubs und der im Ort ansässigen Vereine gründet. In Kleinromstedt leben heute 506 Einwohner.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü